Corona-News 2.0 | studentischer Krisenstab / student crisis team

Liebe Kommilitoninnen, liebe Kommilitonen,


wir haben zahlreiche E-Mails mit Problemstellungen von euch erhalten und konnten einige drängende Fragen beantworten. Nochmal der Aufruf: Schreibt uns von euren Corona-Problemen, insbesondere auch, wenn Ihr euren Job durch die Krise verloren habt, oder Zur Zeit kein Geld verdienen könnt: crisis@farafin.de Auch der Stura und das Rektorat brauchen Hinweise aus der Studierendenschaft, um reagieren zu können.

Einige Infos:

  1. Prof. Mossakowski und das Prüfungsamt haben die Regelung getroffen, dass Abschlussarbeiten per PDF abgegeben werden können, solange Copyshops deutschlandweit geschlossen haben. Es ist dann allerdings nötig die gebundenen Ausgaben nachzureichen. Auch müsst ihr ein unterschriebenes Blatt mit der Erklärung über den Nicht-Einsatz von Hilfsmitteln per E-Mail an das Prüfungsamt schicken.
  2. Es ist ein Beschluss in Vorbereitung, der das Verteidigen der Abschlussarbeiten via Videokonferenz-Tools ermöglichen soll. Dieser wird hoffentlich in der kommenden Woche durch den Fakultätsrat verabschiedet.
  3. Einige Lehrveranstaltungen anderer Fakultäten (z.B. der FHW) fangen schon am 06.04. (also Online-Lösungen) an. Achtet bitte darauf, ob euch das betrifft.
  4. Eure Studentenausweise könnt ihr zurzeit im Gebäude 6 für das nächste Semester validieren.

Besonders betroffen von den kommenden Monaten sind unsere Erstsemester. Wir arbeiten daran, viele wichtige Informationen an diese verteilen zu können. Liebe Erstsemester: Wenn Ihr akute Sorgen zu eurem Studienstart habt: Meldet euch. Wir versuchen zu helfen. Einige Maßnahmen zur Erleichterung des kommenden Semesters versuchen wir im Hintergrund zur Zeit umzusetzen und durchzusetzen. Wir hoffen euch davon in der kommenden Woche berichten zu können.
Wir halten euch auf dem Laufenden.


Im Auftrag des Krisenstabs,
Jonas Hielscher (Fakultätsrat), Lydia Munick (FaraFIN), Kilian Pößel (FaraFIN), Dominik Weitz (Prüfungsauschuss)

----


Dear fellow students,


we have received numerous emails with problems from you and were able to answer most of them. Once again the call: Write us about your Corona problems, especially if you have lost your job due to the crisis or if you are not able to earn money at the moment: crisis@farafin.de Also the Stura and the rectorate need hints from us, the students to be able to react.
Some information:

  1. Prof. Mossakowski and the Examination Office have made the arrangement that theses can be submitted as PDF files as long as copy shops are closed throughout Germany. However, it is then necessary to hand in the bound copies later. You also have to send a signed sheet with thedeclaration of non-use of aids by e-mail to the examination office.
  2. A decision is in preparation which should allow the defence of the theses via video conference tools. This will hopefully be adopted by the Faculty Council next week.
  3. Some courses of other faculties (e.g. the FHW) start already on Apr. 06. (as online courses). Please pay attention if this concerns you.
  4. You can currently validate your student cards for the next semester in building 6. Especially affected by the coming months are our freshmen. We are working on distributing important information to them.

Dear first semester students: If you have acute worries about the start of your studies, please contact us. We try to help. We are currently trying to implement and enforce some measures in the background to make the coming semester easier. We hope to be able to tell you about them in the coming week.
We will keep you up to date.


On behalf of the crisis management team,
Jonas Hielscher (Faculty Council), Lydia Munick (FaraFIN), Kilian Pößel (FaraFIN), Dominik Weitz (Examination Committee)