Gremienwahlen 2019

(english version)

Wie euch vielleicht aufgefallen ist stehen die diesjährigen Gremienwahlen vor der Tür. In diesem Beitrag wollen wir euch einen groben Überblick darüber geben wie die Wahlen funktionieren und wie ihr dort aktiv werden könnt.

Ihr werdet euch für vier verschiedene Gremien aufstellen können: Senat und Fakultätsrat (welche gesamtuniversitäre bzw die Fakultät betreffenden Entscheidungen treffen) und die Studierendenvertretungen der Universität und eurer Fakultät. Ihr dürft gerne auf uns zurückkommen, wenn ihr euch unsicher seid was diese Gremien tun, für den FaRaFIN findet ihr hier eine sehr kurze Beschreibung: https://farafin.de/ueber-uns/mitglieder

Die Wahlen sind listenbasiert, wobei Listen hier eine Art von Partei sind. Alle Studis können eine Liste einreichen, sie benötigen dazu nur die Unterschriften von drei Studierenden. Es gibt auch schon einige etablierte Listen, auf der gesamtuniversitären Ebene bspw die Jugendorganisationen einiger deutscher politischen Parteien, auf dem Fakultätslevel häufig eine offene Liste, auf der alle sich nominieren dürfen.

Bevor ihr euch für eine Wahlliste aufstellen lasst, bedenkt bitte, dass ihr für den Zeitraum eines Jahres gewählt werdet. Das heißt ihr solltet zumindest zu den regelmäßigen Treffen des jeweiligen Gremiums anwesend sein, da ihr dort eure Studierenden für den gesamten Zeitraum über vertreten werdet. Denkt am Besten auch darüber nach was ihr gerne für eure Studierenden umsetzen würdet.

Sollten mehr als eine Liste an einer Wahl teilnehmen (und dabei merh als eine bestimmte Anzahl an Personen nominiert sein) werden die Sitze in dem Gremium danach verteilt, wie viele Stimmen eine Liste bekommen hat. Ist dies nicht der Fall, dann ist es eine reine Personenwahl, d.h. alle gewählten Personen werden nach der Anzahl der erreichten Stimmen sortiert. Der StuRa hat bspw 15 Sitze, welche zwischen den verschiedenen Listen aufgeteilt sind.

Wahllisten können in dem Zeitraum zwischen dem 15. und dem 24. April (bis 13 Uhr) eingereicht werden.

Die Wahl selbst wird zwischen dem 20. und dem 31. Mai (10 Uhr) elektronisch stattfinden, mehr dazu werden wir in einem späteren Beitrag erklären.

Weitaus genauere Informationen zu den formalen Abläufen (und den Zeitplan) könnt ihr hier finden: http://www.ovgu.de/wahlen.html (Bitte beachtet, dass die Wahlordnung nur aus dem Uni-Netz aufrufbar ist).

Habt einen guten Start in das kommende Semester!