Nächtlicher Aufenthalt in der FIN | Nightly stay at FIN

(English version below)

Heute wenden wir uns leider mit einer etwas unschöneren Sache an euch.

TLDR: Der Sicherheitsdienst möchte die Hausordnung ab jetzt wieder durchsetzen. Für den nächtlichen Aufenthalt in der FIN gilt es deswegen einige Regeln zu beachten.

Einigen von euch ist es wahrscheinlich schon aufgefallen, dass der interne Sicherheitsdienst der Uni in letzter Zeit nachts Leute aus dem Gebäude geworfen haben. Wir haben uns mit der Angelegenheit an den Verantwortlichen Mitarbeiter des ISD gewendet um zu erfahren warum dies geschieht. In diesem Gespräch kam heraus, dass die Hausordnung in den letzten Jahren etwas schleifen gelassen wurde, nun aber wieder verstärkt durchgesetzt wird.

Folgende Regeln gilt es deswegen zu beachten:

1. An-/Abmeldung bei nächtlichem Aufenthalt in der Uni

Ab 0 Uhr gilt eine An und Abmeldepflicht! Wer sich also zwischen 0 und 5 Uhr morgens im Gebäude aufhält muss dies vorne beim ISD melden, am Besten im Voraus.

Diesen erreicht ihr über folgende Telefonnummer 0391 67 11150 (über die internen Telefone in den Laboren/Büros reicht auch die 11150). Anmeldungen im Voraus (vor 16 Uhr) können auch via Mail an isd@ovgu.de erfolgen. Wer gerne spazieren geht kann auch einfach vorne beim ISD im Gebäude 9 Bescheid geben (das ist dieser Glaskasten direkt neben dem Campus Tower).

Warum ist die An-/Abmeldepflicht wichtig? Im Notfall ist der ISD die erste Anlaufstelle für die Rettungsdienste. Hier müssen sie so genau wie möglich sagen können, wie viele Personen sich im Gebäude aufhalten.

2. Zweck des nächtlichen Aufenthalts

Eigentlich soll der nächtliche Aufenthalt in Uni-Gebäuden nur die Ausnahme sein, wir konnten aber für Lerngruppen in der FIN erstmal eine Duldung durchsetzen. Es muss dann aber für den Sicherheitsdienst erkennbar sein, dass gelernt wird. D.h. keine Backöfen, keine laute Musik und kein Alkohol.

Diese Punkte wurden uns im Gespräch mit dem ISD konkret genannt, die haben wir uns also nicht gerade aus dem Hut gezogen ;)

3. Wer darf sich in den Gebäuden aufhalten

Nicht-Angehörige der OvGU haben prinzipiell kein Anrecht darauf, sich nachts in den Gebäuden aufzuhalten und es kann passieren, dass eure Studi-Ausweise kontrolliert werden.

Soviel zu den relevanten Regeln. Im PS habe ich nochmal die Hausordnung und die Hinweise auf die relevanten Paragraphen verlinkt.

Wir bitten euch diese Regeln zu beachten. Einerseits werdet ihr sonst im Zweifel nachts aus der FIN geschmissen, was schonmal nicht angenehm ist. Andererseits kann hier der Sicherheitsdienst jederzeit anfangen Druck auszuüben um unseren bisher sehr privilegierten Zugang zur Fakultät einzuschränken, was uns allen schadet.

PS: http://www.bekanntmachungen.ovgu.de/media/B_Rundschreiben/1_+Ordnungen+der+Verwaltung/1_8+Hausordnung/20110615.pdf
§3 (4) -> An-/Abmeldepflicht
§5 (1) -> Unifremde im Gebäude und auch Zweck der Nutzung
§5 (8) -> Backöfen ^^

----

Today we have a more serious announcement for you.

TLDR: The universities security service wants to enforce the house rule again. That’s why we have summarized some rules which you should observe.

Some of you may have noticed that the security is kicking people out of G29 at night lately. We reached out to the security to ask why this is happening and have been told, that they would like to begin reinforcing the house rules again.

That’s why you should observe the following rules:

1. Login / Logout when staying in G29 at night
 

After midnight you must login and logout! So if you would like to stay in the building after midnight until 5am, you have to report to the ISD - preferably in advance.

You can reach security with the following telephone number: 0391 67 11150. If you’re calling from a university phone in the labs 11150 is enough. If you’re requesting permission to stay in advance (until 4pm) you can also write an e-mail to isd@ovgu.de. You can also walk to the ISD in Building 9 (it’s the little glass-room right by Campus Tower).

Why is this important? In case of an emergency, the ISD is the first contact for the emergency services. In that case they need to know how many people are in the building.

2. Purpose of nightly stay

Technically the nightly stay in an university building should only be an exception but we were able to establish that studying is acceptable. In that case, the security has to see that you are really studying (and not partying). Meaning: No ovens, no loud music and no alcohol.

These restrictions were brought as examples by ISD, we aren’t making them up ;)

3. Who is allowed to be in the building

Non-members of the OvGU fundamentally don’t have a right to be in the building at night. Your student ID may be controlled.

 That’s about it for the relevant rules. I have linked the house rules (unfortunately German only) and the relevant paragraphs in the PS below.

We ask you to heed these rules.
It may happen, that you are kicked out of the building at night. On the other hand, the security could start to pressure the university to take away our privileged access to the building, which would be bad for all of us.


PS: http://www.bekanntmachungen.ovgu.de/media/B_Rundschreiben/1_+Ordnungen+der+Verwaltung/1_8+Hausordnung/20110615.pdf
§3 (4) -> obligation to login/logout
§5 (1) -> non-members of university and purpose of stay
§5 (8) -> ovens

Details zum Vorkurs, zu den Einführungstagen und zum Mentoring im Sommersemester findet ihr unter:
 

erstsemester.farafin.de