Startseite

Für Erstsemester:

Allgemeine Infos findet ihr auf: erstsemester.farafin.de

Corona-News | studentischer Krisenstab / student crisis team

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,
das nächste Semester wird uns vor noch nie da gewesene Herausforderungen und Probleme stellen. Vorlesungen und Seminare werden wahrscheinlich online abgehalten und wir haben noch keine Ahnung wie Prüfungen organisiert werden und wann wieder Abschlussarbeiten verteidigt werden können. Einige von uns tun alles um in den wichtigen Gremien den Sorgen und Nöten von uns Studierenden Gehör zu verschaffen und für uns akzeptable Lösungen zu finden. Wir haben einen studentischen  Krisenstab an der FIN gebildet, um alle Bemühungen zu koordinieren. Zur Zeit sind unsere hauptsächlichen Ziele:

  1. Das Garantieren der Lehre für das kommende Sommersemester mit möglichst einheitlichen Lösungen für die Online-Lehre.
  2. Das baldige Organisieren von Prüfungen, notfalls in alternativen Prüfungsformen, die keine Präsenz erfordern.
  3. Die baldige Wiederaufnahme von Abschlussprüfungen, z.B. mit Hilfe von Videokonferenzlösungen.
  4. Allgemeine Erleichterungen für Studierende in diesem besonderen Semester, z.B. in Form von ausfallenden Votierungen und Prüfungsvorleistung.

In nächster Zeit werden noch viele Themen dazukommen, wie z.B. die Einreiseprobleme internationaler Studierender, der Zutritt zu Laboren unter Einhaltung aller notwendigen Schutzmaßnahmen, Fristverlängerungen, das Nicht-Anrechnen des ganzen Semesters als Fachsemester für Bafög und Studiendauer und vieles mehr.
Wir brauchen eure Hilfe, damit wir wissen was euch am meisten bedrückt. Bitte schreibt uns über eure Probleme und Sorgen für das kommende Semester, damit wir wissen was wir alles noch vorbringen müssen. Der Krisenstab hat dafür eine eigene E-Mail Adresse eingerichtet: crisis@farafin.de. Wenn ihr uns eure Probleme nicht schildert, können wir auch nichts für euch tun und jeder steht in diesen wirklich schwierigen Zeiten alleine dar. Wir versuchen euch über Entscheidungen und neue Informationen über alle unsere Kanäle auf dem Laufenden zu halten (Telegram, E-Mail Verteiler, Website, Facebook und Co.). Hier ein erster Schwung an Informationen der euch vielleicht noch nicht erreicht hat:

  1. Zur Zeit sieht es so aus, als würde das nächste Semester stattfinden, wenn auch in deutlich anderer Form als üblich.
  2. Für alle (!) Lehrveranstaltungen der ganzen Universität ist im kommenden Semester eine Anmeldung im LSF notwendig. In den nächsten Tagen (bis zum 06.04.) werden die einzelnen Veranstaltungen im LSF freigeschaltet. Bitte meldet euch dann an, aber nur dort, wo ihr auch wirklich hin möchtet. Eure im LSF hinterlegte studentische E-Mail Adresse wird dann von den Lehrenden als initiale Kontaktmöglichkeit genutzt.
  3. Eine Arbeitsgruppe befasst sich im Auftrag des Dekanats zur Zeit mit einer zentralen Lösung für Vorlesungen, Seminare und Übungen, sprich Video-Konferenz Tools.
  4. Es gibt noch keine Idee, wann der Prüfungsbetrieb wieder aufgenommen wird. Wir werden diese Fragestellung allerdings mit dem Dekanat diskutieren.
  5. Die permanente Informationswebsite der Universität zur Krise: https://www.ovgu.de/corona.html

Wir versuchen das bestmögliche in der Krise für uns alle zu erreichen. Bleibt gesund.
Im Auftrag des Krisenstabs,
Jonas Hielscher (Fakultätsrat), Lydia Munick (FaraFIN), Dominik Weitz (Prüfungsauschuss)

---


Dear fellow students,
the next semester will present us with unprecedented challenges and problems. Lectures and seminars will probably be held online and we still have no idea how exams will be organized and when theses can be defended again. Some of us are doing everything to make the concerns and needs of us students heard in the executive committees in order to find acceptable solutions for us. We have formed a student crisis team at the FIN to coordinate all efforts. At the moment our main goals are:

  1. To guarantee teaching for the coming summer semester and, if possible, with a uniform solutions for online teaching.
  2. The expeditious organisation of examinations, if necessary in alternative examination forms that do not require attendance in the faculty.
  3. The early resumption of final examinations, e.g. with the help of video conferencing solutions.
  4. General relief for students in this exceptional semester, e.g. in the form of cancelled votes and preliminary examination performance.

In the near future, many more topics will be added, such as the problems of international students with entering the country, access to laboratories while maintaining all necessary protective measures, deadline extensions, not counting the whole semester as a semester for Bafög and study duration and much more. We need your help, so that we know what is bothering you the most. Please write to us about your problems and worries for the coming semester so that we know what we have to bring
forward. The crisis committee has set up a special e-mail address for this purpose: crisis@farafin.de. If you don't tell us about your problems, we can't do anything for you and everybody would be alone in these really difficult times. We try to keep you informed about decisions and new information through all our channels
(Telegram, email, website, Facebook and others). Here is a first batch of information that may not have reached you yet:

  1. At the moment it looks like the next semester will take place, although in a significantly different form than usual.
  2. For all (!) courses of the whole university it is necessary to register in the LSF in the coming semester. In the next days (until Apr. 06.) the functionality is activated in the LSF. Please register then, but only where you really want to go. Your student e-mail address, which is stored in the LSF, will then be used by the teachers as an initial contact possibility.
  3. On behalf of the dean's office, a working group is currently working on a central solution for lectures, seminars and exercises, in form of video conferencing tools.
  4. There is still no idea when examinations will be resumed. However, we will discuss this issue with the dean's office.
  5. The permanent information page of the university: https://www.ovgu.de/corona.html

We are trying to achieve the best possible results for all of us during the crisis. Stay healthy.
On behalf of the crisis management team,
Jonas Hielscher (Faculty Council), Lydia Munick (FaraFIN), Dominik Weitz (Examination Committee)

Usability Testessen

Hallo FIN-Welt,

am 25. März findet das nächste Usability Testessen statt.

Freut Euch auf einen Abend mit Pizza und Getränken in einer kreativen und lockeren Atmosphäre. Nutzt die Chance, neue innovative Produkte auszuprobieren, noch bevor diese auf dem Markt erscheinen. Unterstützt damit deren Entwickler, indem Ihr ihnen helft, Eure Wünsche und Bedürfnisse bei der zukünftigen Verbesserung des Produktes zu berücksichtigen. [Hier mehr Infos: https://ovgu.jobteaser.com/de/events/63719-usability-testessen#]

Zur kostenlosen Anmeldung klickt einfach hier [https://usability-testessen.org/stadt/magdeburg/] und seid dabei!

Roboterwochenende

Hallo,

wir haben nach dem Spieleabend im November viel positives Feedback bekommen und
den Wunsch bekommen ein lego-Roboterwochenende zu machen.
Kurz, worum es da geht: Ihr bekommt als kleines Team einen Lego-Baukasten um einen Roboter zu bauen um Aufgaben zu lösen. Dabei müsst ihr die Passenden "Werkzeuge" für den Roboter bauen und dann über das NXT-Tool oder Java die entsprechenden Programme erstellen.
Es hat etwas gedaurt aber nun sind wir dabei das auch für euch umzusetzen.

Wenn du Lust und Interesse hast an einem solchen Wochende teil zu nehmen dann trage dich
hier in folgendes Dudle ein.

https://dudle.inf.tu-dresden.de/roboter/

Es ist auch noch nicht verbindlich, sonder nur um einmal zu schauen ob es sich lohnt.
Aktuell haben wir erstmal dem März angepeilt. Sollten jedoch mehr Menschen im März nicht können
dann suchen wir für euch natürlich nach weiteren Terminen.

Viele Grüße
Tim Härtel und Max Klockmann

Mentoren gesucht

Hallo liebe FINler,

Das neue Semester steht vor der Tür! Neue Erstis kommen!
Möchtest du der nächsten Generation von FIN-Studenten helfen den Einstieg in das Studentenleben zu verleichtern?

Du kennst dich im Studium aus? Du bist motiviert und hilfsbereit?

Wenn du dich angesprochen fühlst, dann melde dich bei: mentoring@farafin.de

Schöne Grüße,
Dzhu

Study course discussion Data & Knowledge Engineering

Hey peoples,

on the 8.1.2020 will the study course discussion for the study course “Data & Knowledge Engineering” take place, probably from 1/2pm to 4/5pm in room 301 (G29-301).

Study course discussions take place in the context of the system accreditation of the OVGU with the focus on the respective degree programmes.

These discussions in the context of the system accreditations serve the quality assurance in study and teaching and provide a forum for sharing about developments and issues within the degree programmes.

As to prepare for this study course discussion we need a little bit of feedback from you. Therefore:

  • Do you happen to see problems in the study course Data & Knowledge Engineering?
  • Do you happen to have wishes and / or feedback?
  • Do you happen to see gaps in the teaching? So are there specific subjects, technologies or the like you are missing?

If at least one of the above applies, please let us — rather me — know, so that that can be spoken about in the discussion. We also have a public pad, where you can just note, what you want to be discussed there. (See here: https://md.farafin.de/SCD-DKE) The pad will also be updated on the actual timeslot the discussion will take. And you will find another news here, once the official invitation comes in.

If you want to attend, please let me know by dropping me an e-mail to ( tobias ‹dot› ehlert ‹at› farafin ‹dot› de ). Note that you do not have to attend the discussion the whole time, if you can only attend for one or two hours that is also fine. Registrations are not required, but help the organizers planning this discussion, so I kindly ask you to register iff you want to attend.

Kind regards,
Tobias

Studiengangsgespräch „Ingenieurinformatik“

Hallo Leute,

nächste Woche Mittwoch, den 11.12., findet auch wieder ein Studiengangsgespräch in Raum 301 (G29-301) ab 13 Uhr für den Studiengang Ingenieurinformatik statt.

Die Studiengangsgespräche im Rahmen der Systemakkreditierung dienen der Qualitätssicherung in Studium und Lehre und bieten ein Forum für den Austausch über Entwicklungen und Probleme innerhalb der jeweiligen Studiengänge. Sie bieten damit insbesondere für Studenten eine einfache und gute Möglichkeit auf die Entwicklung des Studienganges einzuwirken.

Für das kommende Gespräch liegt der Fokus auf den folgenden Themen:

  • Beratungen zum Ingenieurbereich
  • Struktur der Studiengänge (Bachelor und Master)

Weitere aktuelle Themen können auch gerne angesprochen werden.

Also falls ihr u.a. zu den gleich folgenden Punkten etwas loswerden wollt, schreibt dies bitte in dieses öffentliche Pad. Macht das bitte auch bis vor dem nächsten Montag, alternativ könnt ihr auch jegliche solche oder andere Rückmeldung -- sowohl zum Studiengang Ingenieurinformatik wie auch zu allem Anderen -- an mich (tobias.ehlert ‹at› farafin.de) schicken. Ich werde mich bemühen, dass das angesprochen wird und eine Lösung gesucht wird. Ihr könnt in das oben referenzierte Pad auch gerne das reinschreiben, was ihr unbedingt dazu loswerden wollt, falls ihr zu dem Termin nicht könnt.

  • Seht ihr Probleme im Studiengang Ingenieurinformatik?
  • Habt ihr Wünsche und / oder Rückmeldungen?
  • Seht ihr Lücken in der Lehre? Also gibt es Fachbereiche, Technologien, o.Ä. was euch fehlt?
  • Seht ihr spezielle Probleme im dualen Studium?

Wenn ihr an dem Studiengangsgespräch teilnehmen wollt, schreibt bitte einfach eine kurze E-Mail, dass ihr da teilnehmen wollt an Sven Gerber (sven.gerber ‹at› ovgu.de), oder alternativ an mich (tobias.ehlert ‹at› farafin.de), dann würde ich die Teilnahmebekundungen gebündelt an Sven weiterleiten. Das ist nicht verpflichtend hilft allerdings bei der Planung.

Analogue todo-lists | Analoge Todo-Listen

[deutsche Version untenstehend]


In the next week you might notice our ToDo-lists hanging at prominent
spots in the faculty building. Those are a place for your Feedback to
us! Do you wish us to provide ice-cream machines? Do you want us to
fight for new study courses? It doesn't matter what it is, you can write
it on there!

We'll be going through those lists on our meetings and talk about every
point. Of course we can't make promises, but we'll take your wishes
seriously.
-------

In den nächsten Wochen werdet ihr sicherlich die ToDo-Listen bemerken,
die an auffälligen Orten im Fakultätsgebäude aushängen. Diese sind ein
Platz für euer Feedback an uns! Wünscht ihr euch einen Eis-Automaten?
Wollt ihr, dass wir um neue Lehrveranstaltungen kämpfen? Es ist völlig
egal was ihr wollt, ihr könnt es aufschreiben!

Wir werden auf unseren Sitzungen diese Listen durchgehen und über jeden
Punkt reden. Natürlich können wir nichts versprechen, aber wir nehmen
eure Wünsche ernst.

Umfrage zum Spieleabend | survey for game evenings

(english below)

Hi Leute,

wir vom Spieleabend-Team haben uns gefragt, wie wir den Spieleabend besser machen können. Dabei wollen wir natürlich auch EUCH mit einbeziehen! Daher haben wir eine kleine Umfrage erstellt, die ca. 5-10min dauert (je nachdem wie wie viel ihr in die Textfelder schreibt ;) ).

Hier der Link: https://survey.farafin.de/index.php?r=survey/index&sid=716355&lang=de

Es kommt schließlich auch euch zu Gute! Wir freuen uns auf euer Feedback!

---

Hi people,

we from the game night team were wondering how we could make the game night better. Of course we also want to include YOU! Therefore we created a small survey, which takes about 5-10min (depending on how much you write in the text fields ;) ).

Here is the link: https://survey.farafin.de/index.php?r=survey/index&sid=716355&lang=en

After all, it benefits you too! We are looking forward to your feedback!


Tim, Lydia, Anne, Dzhu, Christian L., Christian K.

Seiten

FaRaFIN News abonnieren