Übergang Bachelor - Master

Übergang Bachelor-Master

Wenn ihr ein konsekutives Masterstudium an der FIN beginnen möchtet, gibt es einige Kniffe um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten. Diese Seite soll euch diese näherbringen:

Masterveranstaltungen im Bachelor hören

Sobald ihr in eurem Studium 120 CP erreicht habt, besteht die Möglichkeit bereits bis zu drei Mastervorlesungen zu hören und prüfen zu lassen um nicht bei nur noch wenigen Restveranstaltungen Zeit im Semester zu verschwenden.

Immatrikulation in den Master

Die Immatrikulation in den Master ist sowohl im Sommersemester als auch im Wintersemester möglich. Die jeweiligen Stichtage zur Immatrikulation sind der 15. März bzw. 15. September. Ihr dürft euch auch vorläufig in einen konsekutiven Master immatrikulieren, wenn ihr euren Bachelor noch nicht abgeschlossen habt. Ihr müsst es dann aber schaffen, bis zum 30. Juni bzw. 30. Dezember euer Bachelorstudium abzuschließen.

Planung des Masters

Die Veranstaltungen im Master umfassen lediglich 2 Semester und 60 CP. Es ist empfehlenswert vor Beginn seines Masters sich bereits alle Veranstaltungen auf Basis des aktuellen und des vergangenen Univis-Semesters zu planen. Insbesondere  bei den Veranstaltungen des vergangenen Univis-Semesters ist es sinnvoll, die Lehrverantwortlichen zu fragen, ob die Lehrveranstaltung wieder angeboten wird. Dies ist auf Grund von Forschungsfreisemestern, aufhörenden Mitarbeitern, ... nicht immer der Fall.

weitere Informationen

Wenn ihr spezifischere Fragen habt, helfen euch euer Studienfachberater, das Prüfungsamt oder auch wir vom FaRaFIN natürlich gern weiter.