Aktuelle Nutzung der MVB mit Imma-Bescheinigung und Ausweis

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

bis zum offiziellen Lehrveranstaltungsstart [also bis zu den Präsenzveranstaltungen / aktuell 20.4.]
wird die MVB e
ine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung in Verbindung mit einem
Personalausweis/Reisepass als
ausreichenden Nachweis akzeptieren.

Obiges gilt aktuell. Gleichzeitig noch einmal die Klarstellung der MVB für die generelle Handhabung

außerhalb der Coronakrise, wenn alles wieder normal ist, im Folgenden:
"Grundsätzlich ist es so, dass wir eine Immatrikulationsbescheinigung in Verbindung mit einem 
Personalausweis
nicht akzeptieren.
Studenten, die ohne gültigen Studentenausweis unsere Verkehrsmittel 
nutzen, müssen diesen innerhalb von einer Woche gegen
eine Servicegebühr in Höhe von 9 EUR bei uns im 
Kundenzentrum
nachzeigen. Später sind die vollen 62 EUR als Erhöhtes Beförderungsentgelt fällig. Zu 
Semesterbeginn sollte der Ausweis vor
dem Beginn des Semesters valdidiert werden, sofern die Anreise 
zum
Campus mit Bus und Bahn erfolgen soll."

Viele Grüße,

Kilian Pößel