Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium

Für ein erfolgreiches Studium an der Fakultät für Informatik ist es gut, einige Voraussetzungen mitzubringen.


  • Hochschulzugangsberechtigung
    Zulassungsvoraussetzung für die Bachelorstudiengänge an der FIN ist ausschließlich eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur). Es gibt keine weiteren Zulassungsbeschränkungen.
  • Logisches und abstraktes Denkvermögen
    Dabei geht es weniger um die Fähigkeit, rechnen zu können, sondern viel mehr darum, in   der Lage zu sein, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und zu vereinfachen. Wenn du dich gerne in knifflige Aufgaben und Rätsel vertiefst, weil du die Lösung finden willst, dann wird dir auch ein informatiknaher Studiengang Spaß machen.
  • Vielseitiges Interesse
    Alle Bachelorstudiengänge an der FIN sind interdisziplinär angelegt. Du benötigst deshalb nicht nur Interesse an Gebieten der Informatik, sondern solltest dich auch für die jeweiligen Anwendungen deines Studienganges, wie Medizin, Maschinenbau oder Wirtschaft begeistern können.
  • Spaß an Teamarbeit
    Entgegen aller Vorurteile arbeiten Informatiker fast immer in Gruppen. Sowohl beim gemeinsamen Lösen von Übungsaufgaben als auch in IT-Teamprojekten ist Teamfähigkeit eine überaus hilfreiche aber auch erlernbare Eigenschaft.
  • Kreativität und Spieltrieb
    Ein Computer bietet unendlich viele Möglichkeiten, doch oftmals ist die richtige Lösung nicht leicht zu finden. Die Fähigkeiten um die Ecke zu denken (Kreativität) und der Spaß am Ausprobieren (Spieltrieb) werden dir beim Lösen von Problemen sehr nützlich sein.
  • Selbstdisziplin
    An der Universität wirst du nicht zum Arbeiten gezwungen. Du musst dich daher selbst zum Studieren motivieren. Folglich ist für jedes Studium, also auch für Studiengänge an der FIN, ein gewisses Maß an Selbstdisziplin notwendig.
  • Keine Vorkenntnisse notwendig
    Auch wenn du Informatik abgewählt und noch nie eine Zeile Programmcode geschrieben hast, ist das kein Problem. Alle notwendigen Grundlagen werden innerhalb des Studiums vermittelt. Zusätzlich kannst du dir den Einstieg ins Studium durch Teilnahme an den Vorkursen erleichtern.